Startseite ⇒ Selbstbewusstseinstraining für mehr Selbstbewusstsein für Teilnehmer aus München.
Selbstbewusstseinstraining München mit NLP Ausbildung München zum Selbstbewusstsein stärken, Coaching Ausbildung München mit Familienaufstellung und NLP-Diplom

Selbstbewusstseinstraining mehr Selbstbewusstsein

Selbstbewusstseinstraining mit Coaching Ausbildung zum NLP-Practitioner und Selbstbewusstseins-Coach für Teilnehmer aus München

Mehr Selbstbewusstsein: Die grösste Investition in Ihr Leben!

International anerkannte Intensivausbildung vom globalen Markenführer
über 250 Stunden!

Eines der umfangreichsten Selbstbewusstseinstrainings in Deutschland:

Mit dem Selbstbewusstseinstraining PRO® halten Sie den Schlüssel zu Ihrem hohen Selbstbewusstsein in der Hand!

Diese Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die ein selbstbestimmtes Leben führen wollen und ihr Selbstbewusstsein dauerhaft stärken möchten.

Sie erlernen hochwirksame Methoden, die Ihrem Selbstbewusstsein Bestätigung und Anerkennung geben. Diese verleihen Ihrer Persönlichkeit Charisma und ermöglichen Ihnen Selbsterfolg und Selbstverwirklichung.

Dadurch bauen Sie spürbar mehr Selbstsicherheit auf und intensivieren Ihr Selbstwertgefühl. Sie entwickeln ein tiefes Selbstvertrauen und eine wirkungsvolle, positive Ausstrahlung. Kontinuierlich werden Ihre Ressourcen bestmöglich aktiviert, um sich privat und beruflich neu zu orientieren.

Gleichzeitig ist diese Ausbildung, mit dem Schwerpunkt Selbstbewusstsein stärken, Ihr faszinierender Zugang zur Welt des NLP und der Arbeit mit Systemen, besser bekannt unter Systemaufstellung und Familienaufstellung. Dazu sind keine Vorkenntnisse nötig!

Werden Sie jetzt Ihr eigener Selbstbewusstseins-Coach:

Im Selbstbewusstseinstraining PRO® lernen Sie, wie Sie sich frei und unabhängig von fremden Urteilen, zu einer selbstbewussten Persönlichkeit entwickeln!

Weiterhin öffnen Sie die Türen zu Ihren Stärken und Potenzialen um sich von alten Denkblockaden, Selbstsabotagemechanismen und Erfolgsboykotteuren zu lösen.

Sie erwerben Fähigkeiten im Arbeiten mit NLP-Techniken, entwerfen und vertiefen Ihren eigenen Handlungs-, Persönlichkeits- und Kommunikationsstil, werden auf einem hohen Trainingsniveau, umfassend und professionell ausgebildet. Sie können dabei Ihre eigenen Grenzen überwinden und persönlich wachsen. Sie werden der Spezialist in ressourcen- und lösungsorientierter Gesprächsführung!

Das Erlernte können Sie sofort umsetzen, um es privat und beruflich zu nutzen!

Lesen Sie dazu auch hier die Kundenstimmen von begeisterten Ausbildungsteilnehmern.

Der Wirkungsgrad dieser Ausbildung erreicht neben dem Privatleben auch sehr viele berufliche Bereiche und Funktionen, wie zum Beispiel Führung, Verkauf und Vertrieb, Pädagogik, Lehrer, Eltern, soziale Dienste, Therapie im Allgemeinen, Training, Beratung, Personalauswahl, Personalentwicklung und natürlich Coaching.

Ihr Vorteil, unsere internationale Alleinstellung:

Wir sind ein Lehrinstitut und Lizenznehmer der beim Deutschen Patentamt eingetragenen und registrierten Wort/Bildmarken

Systemischer NLP-Practitioner.. (850 kb) und
Selbstbewusstseins-Coach.... (850 kb).

des Deutschen Instituts für systemische NLP-Ausbildung® (DISNLP®) und dem International Institute for Systemic NLP Education® (IISNLP®).

Deshalb schließt dieses Kommunikationstraining mit dem exklusiven Diplom zum systemischen NLP-Practitioner® und Selbstbewusstseins-Coach Practitioner® ab. Zur Verifizierung Ihres Abschlussdiploms erhalten Sie unsere Markenurkunden in Kopie.

Die Diplomierung erfolgt in Übereinstimmung mit den Kriterien des DISNLP®, dem IISNLP®, der ECA® und dem "International Coaching-Standard ICOS®".

Zulassungsvoraussetzung

für die Ausbildung ist eine Teilnahme an einem persönlichen Vorgespräch.

Dieses Vorgespräch dient zum gegenseitigen Kennenlernen:

Wir informieren Sie über alle Ausbildungsdetails und Sie haben genügend Raum, um uns Ihre eigenen Fragen zu stellen.
Das Vorgespräch ist für Ausbildungsinteressenten kostenfrei und findet nach individueller Vereinbarung in unserer Praxis statt. Bitte planen Sie dazu ca. 60 Minuten Zeit ein.

Falls Sie NLP gleich live kennenlernen möchten, dann besuchen Sie einfach unser
Schnupperseminar zum Selbstbewusstsein stärken.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Die Vorteile unseres Selbstbewusstseinstrainings, für Teilnehmer aus München, auf einen Blick:

  International anerkannte
Ausbildung zum systemischen
NLP-Practitioner
® und zum
Selbstbewusstseins-Coach
Practitioner nach DISNLP
®
und
IISNLP®
Vierfacher Nutzen in einer Ausbildung:

1. Ausbildung mit Diplomierung zum systemischen
NLP-Practitioner® plus Selbstbewusstseins-Coach
Practitioner® und Business-Coach.

2.Das Erlernen hoch wirkungsvoller NLP-Methoden.

3. Zusätzlich: Erwerb von Fachkompetenz in systemischer
Aufstellungsarbeit und systemischer Beratung.

4. Diese Ausbildung ist in Übereinstimmung mit den offiziellen
Richtlinien und den hohen Standards des DISNLP® IISNLP®
und der ECA® zertifiziert und international anerkannt.
Praxisorientiert werden alle grundlegenden Techniken des NLP
präsentiert und mit Teilen systemischer Aufstellungsarbeit
kombiniert.

Die Einübung und Umsetzung erfolgt in Kleingruppen mit
professioneller Unterstützung.
Der Trainer:

Eine gezielte, individuelle Ausbildung durch erfahrene
Praktiker macht oftmals den Unterschied vom guten
Coach zum professionellen und lösungsorientierten
Berater in Systemen und Organisationen aus.
Wir sind ein international anerkanntes,
ECA® lizenziertes Lehrinstitut, des
weltweit größten Coaching Berufsverband,
der European Coaching Association e. V.
und lizenzierter Expert Level Partner zum
"Lehrcoach/Lehrtrainer ECA® (Master Competence)".
Geld sparen mit unserer Kompaktausbildung durch
berufsverträgliche Seminarzeiten:

Zwei Ausbildungstage pro Block am Samstag und Sonntag
über zehn Monate. Somit entfallen zusätzliche
Reise- und Übernachtungskosten.
Ohne versteckte Zusatzkosten für Zertifizierung,
Prüfungsgebühr oder Supervision.
Optionale Möglichkeit zur internationalen
Zertifizierung
als ECA® Business-Coach.
Zusätzliche Ausbildungsschwerpunkte:

Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
stärken.
Vermittlung von psychologischem Basiswissen.
Die neusten Erkenntnisse aus der Neurobiologie
und der Intuitionsforschung (Spiegelneurone).
Professionelle Weiterbildung auf Basis
des Nexus S.E.L.B.S.T. Konzeptes
®.
Multifunktionales Training in der Kombination
Präsenzveranstaltung, Supervision und Peergruppenarbeit.
Konkrete Literaturhinweise, mit Zugang zur
Nexus NLP-Online-Bibliothek, individuell
abgestimmt auf Ihren Ausbildungslevel.
Umfangreiche Ausbildungsunterlagen mit
zahlreichen Übungen.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Gebühren, Termine, Ausbildungsort, Kontakt

für Teilnehmer aus München:

Selbstbewusstseinstraining München mit NLP Ausbildung München zum Selbstbewusstsein stärken, Coaching Ausbildung München mit Familienaufstellung und NLP-Diplom

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

 

Ein weiterer Mehrwert für Sie persönlich!

Sie werden in dieser Intensivausbildung mehr als "nur" Ihr Selbstbewusstsein trainieren:

Durch die zusätzliche Spezialisierung in der Aufstellungsarbeit mit Familiensystemen, Organisationssystemen und weiteren Systemen, werden Sie quasi gleichzeitig zum "Systemischen Coach" ausgebildet. Weiterhin erfolgt die Vermittlung von psychologischem Basiswissen, ergänzt um die neusten Erkenntnisse aus der Neurobiologie (Spiegelneurone).

An Grenzen kommen oder mehr Fachkompetenz erwerben?

Durch die Grenzen der Anwendbarkeit von NLP in Bezug auf systemische Störungen ist es bis heute so, dass eine systemische Verstrickung eine im NLP völlig unbekannte Symptomklasse bildet.

NLP bietet hier keine angemessenen Interventionen. Somit kann der Anwender bei sich selbst oder in der Kommunikation mit Menschen, die Hinweise auf eine systemische Störung, weder interpretieren, noch in geeigneter Form lösungsorientiert damit arbeiten!

Was bedeutet das für Sie?

Genau aus diesem Grund wurde diese Ausbildung explizit darauf abgestimmt, die Synergien von NLP und systemischer Aufstellungsarbeit komplementär zu nutzen, um für sich selbst und als Anwender, kompetent, professionell und ressourcenvoll arbeiten zu können.

Deshalb werden pro Wochenendblock bis zu zwei Systemaufstellungen und Familienaufstellungen durchgeführt. Dadurch erleben Sie eine intensive Einführung in die systemische Aufstellungsarbeit.

Durch moderne Trainingsmethoden, in modularer Kombination mit Selbsterfahrungstraining in den Peergruppen und der Vertiefung durch Übung unter Supervision, können Lernen und Verändern für Sie zu einem tief greifenden Erlebnis werden.

Die Umsetzung erfolgt in Kleingruppen mit kompetenter Unterstützung.

Damit wird ein unmittelbarer Praxistransfer möglich!

Diese Ausbildung ist damit gleichzeitig Ihr persönlicher Zugang für die multifunktionale Ausbildung zum systemischen NLP-Master® und Selbstbewusstseins-Coach-Master®, die wiederum Voraussetzung für das Arbeiten auf höchstem Niveau, in der Ausbildung zum systemischen NLP Trainer® und zum Selbstbewusstseins-Coach-Trainer®, ist.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Erhebliche Kosten- und Zeitersparnis durch diese Ausbildung

für Teilnehmer aus München:

Selbstbewusstseinstraining München mit NLP Ausbildung München zum Selbstbewusstsein stärken, Coaching Ausbildung München mit Familienaufstellung und NLP-Diplom

Berufsverträgliche Seminarzeiten, zwei Ausbildungstage pro Block - am Samstag und Sonntag.

Sie sparen sich zusätzliche Investitionen für An- und Abreise, Übernachtungen und wertvolle Urlaubstage.

Für Sparfüchse aus München:

Privatkunden und Angestellte können diese Ausbildung als Werbungskosten geltend machen.

Oft wird auch die Investition für dieses Kommunikationstraining und Persönlichkeitstraining vollständig vom Arbeitgeber übernommen.

Wir sind zertifiziertes Mitglied im Berufsverband ECA®, der European Association e. V. und lizenzierter Expert Level Partner, ECA® Lehrcoach und Lehrinstitut zur Zertifizierung zum systemischen Coach ECA®, Business & Management Coach ECA® und zum ECA® Consultant

Wir sind ein lizenziertes Lehrinstitut des Berufsverbands ECA®

Dieser Vorteil für Sie resultiert meist daraus, dass wir ein international anerkanntes sowie lizenziertes Lehrinstitut, des DISNLP®/IISNLP® und des weltweit ältesten Coaching Berufsverband, der ECA®, der European Coaching Association e. V., und lizenzierter Expert Level Partner zum "Lehrcoach ECA® (Master Competence)" sind.

Bitte informieren Sie sich dazu vorher bei Ihrem Steuerberater oder Ihrem zuständigen Finanzamt!

Eine Bestätigung für Ihre Steuererklärung stellen wir Ihnen gerne aus.

Fragen Sie am besten jetzt gleich bei Ihrem Arbeitgeber nach! Es lohnt sich!

Für Selbstständige, Unternehmer und Existenzgründer ist diese Ausbildung zum systemischen NLP-Practitioner, Selbstbewusstseins-Coach Practitioner und Business-Coach eine Betriebsausgabe, die zu 100 % steuerlich geltend gemacht werden kann.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Ausbildungsplan für Teilnehmer aus München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 1:

  • NLP Grundlagen I:
  • Überblick, Vorannahmen, Haltung und Ethik in der Arbeit mit NLP:

    Kontakt und Vertrauen aufbauen (Rapport). Nonverbale und verbale Signale erkennen und nutzen, um einen tiefen Kontakt- und Vertrauensaufbau sicherzustellen. Der NLP-Formatrahmen.
    Das Erstgespräch, Auftragsklärung, Überweisungskontext, Anlass, Zielvorstellung, die Basis von Zusammenarbeit schaffen, um ein Klima für Veränderung zu etablieren. Erkennen der eigenen Persönlichkeitsstruktur.

    Durch wohlgeformte Zieldefinition und Ressourcensuche Ziele erreichen: Future Pace. Unterscheidung von äußeren Geschehnissen und eigener Bewertung. Zielorientierte Steuerung der Wahrnehmung von inneren und äußeren Prozessen (Assoziation/Dissoziation). Feedback geben und annehmen. Gesprächstechniken für eine wirkungsvolle und erfolgreiche Kommunikation.

    Konfliktlösungstraining: Erhöhung der Kompetenz zur Konfliktlösung, mit Kritik konstruktiv umgehen lernen. Eigene Schwächen vorteilhaft nutzen, überwinden und zu Gold machen. Strategien zur Konfliktbearbeitung und Konfliktlösungen.
  • Systemische Aufstellungsarbeit Grundlagen I:
  • Einführung in die systemische Aufstellungsarbeit, Haltung und Ethik des Aufstellers.
  • Selbstbewusstseinstraining Grundlagen I:
  • Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung:

    Unser Selbstbewusstsein ist ein höchst komplexer Entwurf unseres Gehirns. Es baut sich aus den vielen Erfahrungen im Laufe unseres Lebens auf.

    Technik/Methoden: Abgleich von Selbstbild und Fremdbild. Herausfinden, wo und inwieweit es Unterschiede in der Wahrnehmung der eigenen Person und des eigenen Selbstbewusstseins gibt. Dies fördert das Verständnis beim Trainieren Ihres Selbstbewusstseins.

    Das Wissen um die Wirkungszusammenhänge von Selbstwertgefühl, Selbstsicherheit, Selbstvertrauen, Selbsterfolg, Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung. Methoden zur Steigerung des persönlichen Selbstwertgefühls und damit auch Selbstbewusstseins.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 2:

  • NLP Grundlagen II:
  • Schärfung der eignen Wahrnehmung:

    Das Entdecken der Sinne (NLP-V.A.K.O.G. Modell). Verstärkter Fokus auf Körpersprache und Stimmqualitäten. Anhand kleinster Hinweise erkennen, wie der Mensch Informationen verarbeitet und Zugang zu seinen inneren Ressourcen findet. Kommunikation als Abwehrmechanismen bei Gefährdung des Selbstbildes.

    Die Bedeutung bevorzugter Sinneskanalnutzung für Lernen, Verhalten, Verstehen. Individuelle Lernstrategien ermitteln und nutzen. Die Unterschiede zwischen Interpretation und sinnesspezifischer Sprache kennen. Das Konzept des Kalibrierens, das Konzept des Matchings.

    Neurobiologie: Spiegelneurone, Intuitionsforschung.
  • Selbstbewusstseinstraining Grundlagen II:
  • Mit dem Selbstbewusstsein arbeiten und das Selbst-
    bewusstsein stärken:


    Erfahrungen aus unserer Biografie können zu sehr einschränkenden Glaubenssätzen führen, die unser Selbstbewusstsein schmälern. Menschen mit einem geringen Selbstbewusstsein sind in der Lage viele vermeintliche Fehler aufzählen, allerdings kaum eigene Stärken und sind meist deshalb ihre schlimmsten Kritiker. Menschen mit einem hohen Selbstbewusstsein sind sich Ihrer Stärken und Wachstumspotenziale bewusst.

    Techniken/Methoden:

    Herausforderungen annehmen. Chancen gezielt nutzen, um die eigenen Stärken zu erkennen und auszubauen. Gezielt mit Kommunikationsstörungen umgehen. Das Erkennen, Vermeiden und Aufheben von Störungen im persönlichen Beziehungsgeflecht mit Menschen.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 3:

  • NLP Grundlagen III:
  • Augenzugangshinweise:

    Bewegungen der Augen, die das innere Erleben des Gegenübers anzeigen.

    Lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten:

    Die Wunderfrage nach Steve de Shazer. Konfliktmanagement durch die multiperspektivische Betrachtung und das bewusste Einnehmen unterschiedlicher Perspektiven: Wahrnehmungspositionen 1-2-3. Lösungsorientierte Denkstrategien. Neurologische Ebenen. Zielbestimmung durch die Neurologischen Ebenen.

    Persönlichkeitstypen:

    Warum ist Persönlichkeit wichtig? Persönlichkeitstypen. Erkennen der eigenen Persönlichkeitsstruktur. Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten. Analyse der eigenen Stärken und Verbesserungspotenziale. Durch Handlungsbreite und Wahlmöglichkeiten Sicherheit in der Einschätzung der persönlichen Wirkung.
  • Psychologisches Basiswissen I:
  • Gefühlskategorien: Primärgefühle, Sekundärgefühle. Skripte und Spiele.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 4:

  • NLP Grundlagen IV:
  • Ankern:

    Das Wirkprinzip anwenden, um positive emotionale Zustände und Ressourcen zugänglich zu machen: Theorie, Definition, Vorgehensweise, Besonderheiten. T.I.G.E.R.-Modell. Identifizierung bestehender Anker. Anker setzen, verketten und stapeln. Negative Anker entmachten, Moment of Excellence, Circle of Excellence.

    Steigerung der Selbstmotivation: Neugier-Erfolgs-Loop.

    Strategien: Neue Methoden der Ideenfindung und der Ideenrealisierung. Mit der Walt Disney Strategie Verhaltensmuster analysieren, optimale Muster entwickeln und nutzen. Kreativität fördern, um Kreativitätsblockaden zu lösen.
  • Selbstbewusstseinstraining Grundlagen III:
  • Der Begriff Selbstbewusstsein kann verschiedene Bedeutungen haben, zum Beispiel Selbstbewusstheit, Selbsterkenntnis, Selbstwahrnehmung oder Selbstliebe. Gleichzeitig ist es einer der bedeutendsten Aspekte für Erfolg. Die Reflexion des eigenen Verhaltens aus der Alltagspraxis öffnet Einsicht in förderliche Einstellungen und die Veränderung von Verhaltensweisen.

    Techniken/Methoden:

    Individuell, kompetenzorientiert und lösungsfokussiert Ziele realisieren. Verbesserung der Ausstrahlung. Aufbau eines stabilen Selbstvertrauens, welches sich auch in der Körpersprache und im Auftreten widerspiegelt.

    Menschen und ihr Selbstwert: die Satir-Kategorien.
  • Psychologisches Basiswissen II:
  • Übertragung und Gegenübertragung.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 5:

  • NLP Grundlagen V:
  • Kernglaubenssätze, Sattelitenglaubenssätze, Glaubenssysteme und Werte. Das Verändern und auflösen von mentalen Begrenzungen. Hilfreiche Glaubenssätze und die eigenen Werte erkennen. Reorganisation von Lebenserfahrungen. Das „Gute am Schlechten“: statt Niederlagen, Chancen durch Probleme und Konflikte.
  • Supervision I:
  • Das Vertiefen und das Üben der erlernten Methoden unter Supervision und Reflexion.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 6:

  • NLP Integration I:
  • Submodalitäten: Emotionale Zustände gezielt beeinflussen. Feineinstellung der Sinne. Sinnesspezifische Veränderungen, um emotionale und mentale Prozesse selbst effektiver steuern zu können. Aufbau einer starken Motivation. Verändern von Glaubenssätzen. Unliebsame Verhaltensweisen ablegen. Das Auflösen von Ängsten.
  • Systemische Aufstellungsarbeit Grundlagen II:
  • Einblicke in Klientenhaltungen: zum Beispiel Kunden, Kläger, Besucher. Einblicke in die Genogrammarbeit. Systemische Haltung. Systemische Denkansätze nutzen, um optimale Veränderungen system-übergreifend herstellen zu können.

    Gefühlskategorien: Fremdgefühle, Seinsgefühle.
  • Selbstbewusstseinstraining Integration I:
  • Unterstützung und Stärkung des eigenen Selbstbewusstseins.

    Techniken/Methoden:

    Erweiterung der kommunikativen Fähigkeiten, um andere für Ihre Ideen und Ziele zu begeistern.

    Mehr Selbstsicherheit:

    Die Unabhängigkeit der eigenen Wertschätzung von fremden Urteilen.

    Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft:

    Die Vernetzung unserer Sinne, unseren Gefühlszuständen, unserer Kommunikation, der körperlichen Reaktionen sowie unserer eigenen Geisteshaltung.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 7:

  • NLP Integration II:
  • Das Meta-Model der Sprache: Die Kunst, diese Fragetechnik so einzusetzen, um verlorene Informationen zugänglich zu machen und um lösungsorientiertes Denken zu induzieren. Rhetorische Fähigkeiten und Modelle zwecks zielführender Kommunikation entwickeln. Chunking. Wahrnehmungsfilter. Die grundlegenden Informationsverarbeitungs-prozesse: Tilgung, Generalisierung, Verzerrung.
  • Systemische Aufstellungsarbeit Grundlagen III:
  • Einführung: systemische Verstrickungen und Lösungen.
    Einführung: zirkuläres Fragen. Lösungsorientierte Formulierungen. Systemische Fragentechniken. Hypothesenbildung.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 8:

  • NLP Integration III:
  • Reframing: Den eigenen Rahmen von Bedeutungen und Bewertungen erweitern. Die Fähigkeit, ein Verhalten oder eine Situation aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Bedeutung flexibel zu sehen, um die Wahlmöglichkeiten dadurch deutlich zu steigern. Definition und Arten des Reframings. Verhandlungsmodelle.

    Das Arbeiten mit inneren Anteilen: die Kooperation von Verhaltensmustern und Symptomen.

    Miltonmodell:

    Vorannahmen. Die Merkmale einer Trance. Die Arbeit mit unterschiedlichen Bewusstseinszuständen. Analyse, Einsatz und Nutzen von indirekten, vagen und allgemein gehaltenen Sprachmustern. Das Erkennen und die Arbeit mit verschiedenen Aufmerksamkeitszuständen. Hypnotische Tranceinduktionstechniken anwenden: Die 5-4-3-2-1 Methode. Trancededuktion, Trancephänomene. Metaphern veränderungswirksam konstruieren. Isomorphe Metaphern kreieren und bildhaft kommunizieren.
  • Selbstbewusstseinstraining Integration II:
  • Die eigenen Quellen für Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstsicherheit und Überzeugungskraft langfristig verfügbar machen.

    Techniken/Methoden: Sich den Mut zur Lücke erlauben. Tief greifende Methoden und Strategien, um sich selbst in ressourcenvolle Zustände zu bringen. Sich den eigenen Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualitäten vollkommen bewusst werden. Der Beginn, nun das Leben selbst-bestimmter zu führen, um jetzt aktiver die eigene Zukunft zu gestalten.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 9:

  • NLP Integration IV:
  • Time Line (Zeitlinie):
    Einführung, Grundlagen. Unterschiedlichen Zeitlinientypen. Umgang mit Zeit und Zeitstrukturen. Räumliche Konfiguration einer Zeitlinie. Zeitbeulen, Zeitlöcher. Die eigene Time Line. Ressourcen Time Line. Systematische Zielplanung. Klarheit bei der Einbindung persönlicher Erfahrungen gewinnen. Zukunftsgestaltung.
  • Psychologisches Basiswissen III:
  • Einführung im Kontext der lösungs- und ressourcenorientierten Beratung: die Verbindung von psychotherapeutischen und kreativen Ansätzen im Umgang mit traumatisierenden Ereignissen.
  • Supervision II:
  • Das Vertiefen und das Üben der erlernten Methoden unter Supervision und Reflexion.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Selbstbewusstseinstraining zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP Block 10:

  • Abschlusswochenende:

    Prüfung und Diplomierung auf freiwilliger Basis.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Der Trainer Matthias Weber

für Teilnehmer aus München:

Die Ausbildung wird von Lehrtrainer/Lehrcoach Matthias Weber verantwortlich und in Übereinstimmung mit den offiziellen Richtlinien und den hohen Standards des DISNLP®/IISNLP®, der ECA® und dem "International Coaching-Standard ICOS®", durchgeführt. Weitere Trainer können zum Einsatz kommen.

Von 1985 bis 2005 leitete er als nationaler Vertriebsleiter und Key Account Manager die erfolgreiche Ausbildung, Weiterentwicklung und das Coaching von Führungskräften im Vertrieb.

Matthias Weber besitzt über zwanzigjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Durch seine langjährige Praxiserfahrung in der Entwicklung und Umsetzung effektiver nationaler und internationaler Marketing- und Vertriebsstrategien gelang Matthias Weber der Einblick in vielfältige Unternehmensformen und Organisationsstrukturen.

Hauptberuflich selbstständig ist er seit 2006. Kern seiner Arbeit sind Persönlichkeitscoachings, Business Coachings & Business Trainings, Systemaufstellungen, Organisationsaufstellungen und NLP-Trainings.

Matthias Weber hat sich im Bereich des Persönlichkeitstrainings auf systemische Coachings, NLP-Ausbildungen, die Ausbildung zum systemischen Berater und Selbstbewusstseinstrainings spezialisiert.

Er ist Inhaber und Leiter von Nexus Coaching und Persönlichkeitstraining®, von Nexus Coaching International Management Consulting®.

Matthias Weber ist internationaler Lehrtrainer sowie Institutsleiter des Deutschen Instituts für systemische NLP Ausbildung (DISNLP®), Mastertrainer des International Institute for Systemic NLP Education (IISNLP®) und international anerkannter Lehr Coach/Lehr Trainer der ECA®.

Mit seinem umfangreichen Selbsterfahrungsschatz gepaart mit kontinuierlich weiterentwickelter Fachkompetenz coacht, trainiert und lehrt er in sympathischer Art Menschen in Privatleben und Beruf auf nationaler und internationaler Ebene.

» Zur Vita von Matthias Weber

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Die Nexus Ausbildungs- und Qualitätsstandards

für Teilnehmer aus München:

Wir setzen und sichern Qualitätsstandards für unsere Coachings, Workshops, Seminare und Ausbildungen.

Mit der Entwicklung umfangreicher Curricula für alle Ausbildungsstufen haben wir hier wichtige Meilensteine gesetzt.

Daneben wurden spezialisierte Ausbildungsangebote in allen Bereichen unserer Dienstleistungen realisiert.

Die Nexus Qualitätsstandards fundieren auf Expertenwissen aus der professionellen Erwachsenenbildung und der Entwicklung von Persönlichkeitstrainings.

Diese wurden passgenau für Fortbildungen in Privatleben und Beruf kultiviert.

Gewährleistet wird dies durch eine Konzentration auf die Kernprozesse des Coachings und der Persönlichkeitsentwicklung.

» Informieren Sie sich hier über unsere Nexus Qualitätsstandards

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Diplomierung

für Teilnehmer aus München:

Diese Ausbildung kann nach bestandener Prüfung mit dem

  • Diplom zum systemischen NLP-Practitioner und Selbstbewusstseins-Coach Practitioner (DISNLP®, IISNLP®)

abgeschlossen werden.

Sie besteht aus drei Teilen:

  • 1. Theoretische Wissensprüfung.
    2. Praktische Prüfung:
    Live-Demonstration von Empathiekompetenz und Methodenkompetenz als systemischer NLP-Practitioner DISNLP® und Selbstbewusstseins-Coach Practitioner DISNLP®.
    3. Anfertigung einer Practitioner-Diplomarbeit und Live-Präsentation der Inhalte.
  • Zusätzlich sind aus dem Diplom selbst diese drei Prüfungsbestandteile für Außenstehende ersichtlich.

Die Prüfungsteilnahme ist freiwillig und mit keinen weiteren Kosten verbunden.

Es besteht darüber hinaus die optionale Möglichkeit, eine ECA®
Zusatzzertifizierung zu erlangen.

Prüfungszulassungsvoraussetzung ist eine Teilnahmepflicht an selbst organisierten Peergruppenübungstreffen. Die Mindestanzahl beträgt 60 Stunden und muss nachgewiesen werden. Die Teilnehmer organisieren diese Treffen selbst.

Bei Nichtteilnahme an der Prüfung wird ein detailliertes Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Eine häufig gestellte Frage:

Ist das Diplom staatlich anerkannt?

Es gibt im Arbeits- und Weiterbildungsbereich der systemischen Beratung und des NLP in Deutschland grundsätzlich keine staatlich anerkannten Zertifikate. Diese werden stets vom jeweiligen Ausbildungsinstitut ausgestellt.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

Weitere Informationen zum Ausbildungsort

für Interessenten aus dem Raum München:

Hirschberg an der Bergstraße liegt in der Metropolregion Rhein-Main-Neckar.

Es bestehen sehr gute Verkehrsanbindungen nach Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier, Koblenz, Darmstadt, Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund, Hannover, Kassel, Heilbronn, Nürnberg, Augsburg, Ulm, München, Karlsruhe, Offenburg, Freiburg, Basel und Zürich sowie ein direkter Autobahnanschluss an die A5 (Anschlussstelle Hirschberg).

In fünf Fahrminuten erreichen Sie den Bahnhof in Weinheim, in zehn Fahrminuten erreichen Sie den Hauptbahnhof in Heidelberg, in fünfzehn Fahrminuten den Hauptbahnhof in Mannheim, in zwanzig Fahrminuten den Hauptbahnhof in Ludwigshafen.

In vierzig Fahrminuten erreichen Sie den Flughafen in Frankfurt. In neunzig Fahrminuten erreichen Sie den Flughafen in Stuttgart.

» zum Seitenanfang Selbstbewusstseinstraining für Interessenten aus dem Raum München

 

» zur Nexus-Startseite

 

München

München (von apud Munichen, „bei den Mönchen“[2], Bairisch: Minga) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Sie ist mit rund 1,35 Millionen Einwohnern eine Großstadt, größte Stadt Bayerns und drittgrößte Stadt Deutschlands.

Im Großraum München leben mehr als 2,6 Millionen Menschen.[3]

München ist eine kreisfreie Stadt und zudem Sitz des Landratsamts München sowie der Bezirksregierung von Oberbayern.

München ist außerdem Zentrum der Planungsregion München und der Europäischen Metropolregion München.

Bezirke und Nachbargemeinden

Bei einer Neugliederung des Stadtgebiets 1992/96 wurde die Zahl der Stadtbezirke Münchens von 41 auf 25 verringert. Sie heißen (in alphabetischer Reihenfolge):

Stadtbezirke Lage in München.png Über dieses Bild * Allach-Untermenzing (23) * Altstadt-Lehel (1) * Aubing-Lochhausen-Langwied (22) * Au-Haidhausen (5) * Berg am Laim (14) * Bogenhausen (13) * Feldmoching-Hasenbergl (24) * Hadern (20) * Laim (25) * Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt (2) * Maxvorstadt (3) * Milbertshofen-Am Hart (11) * Moosach (10) * Neuhausen-Nymphenburg (9) * Obergiesing (17) * Pasing-Obermenzing (21) * Ramersdorf-Perlach (16) * Schwabing-Freimann (12) * Schwabing-West (4) * Schwanthalerhöhe (8) * Sendling (6) * Sendling-Westpark (7) * Thalkirchen-Obersendling- Forstenried-Fürstenried-Solln (19) * Trudering-Riem (15) * Untergiesing-Harlaching (18)

Folgende Städte, Gemeinden und gemeindefreien Gebiete grenzen an die Stadt München (sie werden nach dem Uhrzeigersinn, beginnend im Norden genannt):

Landkreis München Oberschleißheim – Garching – Ismaning – Unterföhring – Aschheim – Feldkirchen – Haar – Putzbrunn – Neubiberg – Unterhaching – Perlacher Forst – Grünwald – Pullach im Isartal – Forstenrieder Park – Neuried – Planegg – Gräfelfing Landkreis Fürstenfeldbruck Germering – Puchheim – Gröbenzell – Olching Landkreis Dachau Karlsfeld – Bergkirchen

Einwohnerentwicklung

Bevölkerungsentwicklung Münchens → Hauptartikel:

Einwohnerentwicklung von München

1852 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde.

Danach stieg die Einwohnerzahl stark an, so dass 1883 in München bereits 250.000 Menschen lebten. Bis 1901 verdoppelte sich diese Zahl dann auf etwa 500.000.

Damit war München nach München und Hamburg die drittgrößte Stadt im Deutschen Reich geworden.

1933 stieg die Bevölkerungszahl auf 840.000 und 1957 auf über eine Million.

Einen ersten Höhepunkt in der Einwohnerzahl gab es im olympischen Jahr mit 1.338.924 am 31. Dezember 1972.

Danach ging es auf und ab in der Einwohnerentwicklung; jedoch hat sich etwa ab dem Jahr 2000 wieder ein stabiler Aufwärtstrend etabliert.

Im Mai 2009 hatte München mit 1.351.747 Einwohnern (mit Hauptwohnsitz in München) die bislang höchste Einwohnerzahl seiner Geschichte. Derzeitige Prognosen gehen von einer Fortführung dieses Trends aus und prophezeien einen Anstieg in den nächsten Jahrzehnten auf 1,4 – 1,6 Millionen Einwohner.

Damit ist München eine der am schnellsten wachsenden Großstädte Deutschlands.

Mit 4.313 Einwohnern je km² hat München die höchste Bevölkerungsdichte aller deutschen Großstädte. In der Planungsregion München leben 2.654.726 Menschen (Stand 31. Dezember 2009), in der Metropolregion München 5.203.738 Menschen (Stand 2006).

München ist eine der wenigen deutschen Städte, in der die Zahl der Neugeborenen die der Gestorbenen übersteigt.

München weist daher auch ohne Zuwanderung eine positive Bevölkerungsbilanz auf.

In den letzten Jahren zeichnete sich sogar ein regelrechter Baby-Boom ab.

Im Jahr 2009 wurden so viele Kinder in München geboren wie seit 1969 nicht mehr.[7][8] Hinzu kommt eine starke Zuwanderung aus dem In- und Ausland.

Bevölkerungsstruktur

Die größten Gruppen der melderechtlich in München registrierten Ausländer kamen am 31. Dezember 2009 aus der Türkei (41.298), Kroatien (23.704), Österreich (20.901), Italien (20.769), Griechenland (20.071), Bosnien und Herzegowina (15.795), Serbien (15.385), Polen (13.946), dem Irak (9.396), Frankreich (7.330), Rumänien (6.502), Ungarn (6.112), Russland (5.818), der Ukraine (5.492) und den USA (5.306).[9]

Dialekt

Der Münchner Dialekt gehört der Mittelbairischen Mundart an und ist durch den starken Zuzug aus anderen Gebieten vom Aussterben bedroht. Wie das bayerische Kultusministerium im Januar 2001 im Landtag mitteilte, ist die Mundart der Landeshauptstadt den Einwohnern unter 20 Jahren bereits fremd.

Luftverkehr

Flughafen München

Der sich 29 km nordöstlich von der Stadtmitte im Erdinger Moos befindende Flughafen München Franz Josef Strauß (internationaler Flughafen-Code: MUC (IATA-Code) EDDM (ICAO-Code)) ist mit fast 35 Millionen Passagieren im Jahr 2008 der zweitgrößte Flughafen Deutschlands und der siebtgrößte Europas.

Seit der Entscheidung der Lufthansa, München als zweites Drehkreuz neben Frankfurt zu etablieren, wird der Flughafen international immer besser angebunden; über 20 Langstreckenflugzeuge sind dort stationiert, das Kontinentalnetz der Lufthansa ist sogar umfangreicher als bei jedem anderen deutschen Flughafen.

Der Flughafen ist durch die Autobahn A92 zu erreichen; als öffentliche Verkehrsmittel stehen vor allem die S-Bahnlinien S1 und S8 zur Verfügung, die den Flughafen mit der Münchner Innenstadt verbinden.

Weitere Flughäfen in der Münchner Umgebung sind die für die allgemeine Luftfahrt – zum Teil nur eingeschränkt – nutzbaren Flugplätze Oberpfaffenhofen und Schleißheim. Der 90 km entfernte Flughafen Memmingen wird von Ryanair als Flughafen München-West vermarktet.

Schienenverkehr

Münchner Hauptbahnhof

Auf der Schiene ist München gut an das internationale Streckennetz angeschlossen.

Es bestehen Direktverbindungen (z. T. als Nachtzug) zu deutschen und europäischen Großstädten.

Neben dem Hauptbahnhof gibt es mit Bahnhof München-Pasing und München Ost zwei weitere Fernbahnhöfe im Münchner Stadtgebiet.

Der Eisenbahngüterverkehr nutzt den Rangierbahnhof München Nord Rbf. Fernverkehrsverbindungen Folgende Fernverkehrsverbindungen passieren den Münchner Hauptbahnhof oder beginnen dort:

* TGV-Linie München – Stuttgart – Karlsruhe – Strasbourg – Paris

* ICE-Linie 11: München – Frankfurt am Main – München – Innsbruck

* ICE-Linie 25: Hamburg – Nürnberg – München – Garmisch-Partenkirchen

* ICE-Linie 28: München – Augsburg – Nürnberg – Leipzig – München

* ICE-Linie 41: München – Ingolstadt – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt am Main

* ICE-Linie 42: München – Stuttgart – Frankfurt – Köln – Dortmund – Amsterdam

* ICE-Linie 116: München – Salzburg – Linz – Wien

* RJ 63: München Hbf – Salzburg Hbf – Linz Hbf – Wien Westbf – Budapest

* EC-Linie 88: München – Lindau – Zürich

* EC-Linie 89: München – Bozen – Verona

Nachtzüge

Diese Nachtzüge bieten unter anderem Direktverbindungen mit folgenden Städten:

* Bologna – Florenz – Rom

* Verona – Venedig

* Ruhrgebiet – Amsterdam

* Paris * Bremen – Hamburg * München

* Wien – Budapest * Ljubljana – Zagreb

* Kopenhagen * Warschau – Minsk – Moskau Überregionaler

Busverkehr

ZOB, August 2009

Der Zentrale Omnibusbahnhof München (ZOB) stellt einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt für Bus und Bahn im nationalen wie internationalen Verkehr dar. Das neue Gebäude für den ZOB ist zentral an der Hackerbrücke gelegen und wurde am 11. September 2009[21] eröffnet. Er ist zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar.

Ideal ist, dass der ZOB direkt neben dem S-Bahn-Haltepunkt „Hackerbrücke“ liegt und damit eine sehr gute Anbindung an das Münchner Umland sowie den Münchner Flughafen bietet ; Wie beim Vorgängerstandort befindet sich der Münchner Hauptbahnhof in unmittelbarer Nähe.

Öffentlicher Personennahverkehr

MVV-Schienennetz mit Metrobuslinien

→ Hauptartikel:

Münchner Verkehrs- und Tarifverbund

Im Öffentlichen Personennahverkehr bedient die S-Bahn München zehn S-Bahn-Linien, wobei alle Hauptlinien im Bereich der Innenstadt in einem zentralen Stammstreckentunnel gebündelt sind.

Um diesen bis an das technisch Machbare ausgelasteten Tunnel zu entlasten, wird derzeit der Bau einer parallel verlaufenden Zweiten Stammstrecke vorbereitet.

Derzeit planen die Stadt München und der Freistaat Bayern auch den Bau einer Express-S-Bahn vom Münchner Hauptbahnhof zum Münchner Flughafen (Stand: Dezember 2009). Die MVG (Münchner Verkehrsgesellschaft, eine Tochter der Stadtwerke München), betreibt sechs U-Bahnlinien, elf Straßenbahnlinien und ein umfangreiches Busnetz mit 66 Linien.[22]

Der Verkehr im Busnetz ist dabei zu etwa 45 % an private Kooperationspartner ausgelagert.

Das U-Bahn-Netz Münchens ist mit 93 km das drittlängste Deutschlands (unterirdisch mit 80,4 km sogar das zweitlängste) und befördert täglich etwa 960.000 Menschen.[22] Alle öffentlichen Verkehrsmittel Münchens fahren zum einheitlichen Tarif innerhalb des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV). Straßenverkehr Autobahnen und Mittlerer Ring München hält mehrere Rekorde zum Verkehrsfluss. In den 1960ern wurde der Stachus das verkehrsreichste Straßenkreuz Europas.

Die Donnersbergerbrücke gilt heute als die meistbefahrene Autobrücke Europas. Das Straßennetz Münchens litt unter Fehlplanungen eines lange Zeit vorherrschenden städtebaulichen Zentrismus. Die Stadt befürchtete wirtschaftliche Verluste, wenn insbesondere der neu aufkommende Urlauberverkehr nach Italien nicht mehr in der Stadt anhalten, sondern sie umfahren würde. Deshalb wurde der bereits in der Vorkriegszeit trassierte Münchener Autobahnring nicht zügig in den 1950ern in Angriff genommen. Zögerlich wurde in den 1960ern als Ersatz der Mittlere Ring (Bundesstraße B 2 R) gebaut.

Der die Stadt umgebende Autobahnring, die Bundesautobahn A 99, ist bis heute nicht vollständig geschlossen.

Darüber hinaus führen insgesamt sieben Bundesstraßen durch München, wobei die B 471 weitgehend parallel zum heutigen Autobahnring verläuft.

In München wurde ab dem 1. Oktober 2008 eine Umweltzone eingerichtet.

Sie umfasst die Straßen innerhalb des Mittleren Rings.

Der Mittlere Ring selbst gehört nicht zur Umweltzone, um nachteilige Verlagerungen des Verkehrsflusses zu vermeiden.

Die Umweltzone darf nur mit Kraftwagen mit einer Feinstaubplakette befahren werden.[23]

Folgende Bundesstraßen führen durch München:

* B 2 Grenze/PL – München – Leipzig – Nürnberg – Augsburg – München – Garmisch-Partenkirchen – Grenze/A

* B 2 R Mittlerer Ring/München

* B 11 Grenze/CZ – Landshut – München – Kochel am See – Grenze/A

* B 12 Lindau (Bodensee) – München (als A94/A96) – Passau – Grenze/CZ

* B 13 Würzburg – Ingolstadt – München – Bad Tölz * B 314 Dachau – München – Freilassing

* B 471 – Vorläufer des heutigen Autobahnrings, die weitgehend parallel zu diesem verläuft. Autobahnen, die in München beginnen oder dorthin führen, sind die:

* A 8 Karlsruhe – Stuttgart – Ulm – Augsburg – München – Salzburg

* A 9 München – Nürnberg – Leipzig – München; über die Bundesautobahn 93 nach Regensburg bzw. Hof/Oberfranken

* A 92 München – Landshut – Deggendorf * A 94 (im Bau) München – Passau/Wien

* A 95 München – Garmisch-Partenkirchen

* A 96 München – Memmingen – Lindau (Bodensee)

* A 99 Autobahnring München

* A 995 München – Kreuz München-Süd/A8

Fahrradverkehr

Radweg in der Münchner Goethestraße

Das Münchner Radwegenetz ist mehr als 1.200 Kilometer lang, was mehr als 50 Prozent der gesamten Länge des Münchner Straßennetzes entspricht. 212 Einbahnstraßen sind in beide Fahrtrichtungen offen und auf 17 Fahrradstraßen haben die Radfahrer Vorrang.

Für Radfahrer gibt es im Stadtgebiet etwa 25.000 Fahrradständer und an Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs (MVV) befinden sich darüber hinaus 50.000 Stellplätze für Fahrräder („Bike-and-ride-Stellplätze“) (Stand: 2010).

Von 1992 bis 2010 wurden für neue Fahrradständer sowie den Ausbau des Radwegenetzes 32 Millionen Euro investiert. Seit 2007 wird Schritt für Schritt das Wegweisersystem des Münchner Radlnetzes verbessert, indem die alten Schilder durch neue grün-weiße Beschilderungen ersetzt werden, deren Schrift doppelt so groß ist und die Ziele sowie Entfernungsangaben enthalten.

Ausgeschilderte Fahrradrouten verbinden Knotenpunkte der Stadt auf Wegen, die gut für Radfahrer geeignet sind, indem sie Behinderung durch Kraftverkehr, Fußgänger sowie Ampeln minimieren.

Ferner führt um die Stadt herum der RadlRing München.

2010 machte der Fahrradverkehr 14 Prozent des Verkehrsaufkommens in München aus. Damit ist die Isar-Metropole Spitzenreiter unter den deutschen Großstädten. Aus Klimaschutzgründen will die Stadt bis 2015 den Anteil des Fahrradverkehrs auf 17 Prozent steigern und setzt dafür zusätzliche finanzielle Mittel für die Infrastruktur, Öffentlichkeitsarbeit sowie Events ein.

So werden zum Beispiel die Gelder zur Förderung des Radverkehrs ab 2010 verdreifacht – auf 4,5 Millionen Euro. Seit dem Sommer 2010 nennt sich München auch Radlhauptstadt.[24]

 

Perfektionismus

Redeangst

Erröten

Selbstverwirklichung

Selbstfindung

Mein Selbstbewusstsein stärken

Verlegenheit

Redehemmung

Selbstachtung

Selbstbehauptung

Äußere Veränderung

Durchsetzungskraft

Durchsetzungsvermögen

Selbstüberzeugung

Selbstgefühl

Selbstkenntnis

Selbstwahrnehmung

Selbstbewusstsein verbessern

Persönlichkeit stärken

Sich selbst finden

Selbstvertrauen stärken

Seminar Selbstfindung

Zu wenig Selbstbewusstsein

Mehr Selbstbewusstsein

Selbstbewusstseinstraining

Selbstbewusstseinsdefizit

kein Selbstbewusstsein?

Selbstverwirklichungsseminar

Selbstbewusstsein trainieren

Selbstbestimmung

Selbstverwirklichungskurs

Coaching Selbstbewusstsein

Schwaches Selbstbewusstsein

Wo liegen meine Stärken

mehr Selbstbewusstsein bekommen

Workshop Selbstbewusstsein

Fehlendes Selbstvertrauen

Selbstsicherheitstraining

Selbstbewusstsein entwickeln

Stärken des Selbstbewusstseins

wie wird man selbstbewusst

Persönlichkeitsentwicklung

Coaching Selbstbewusstsein

Training Selbstbewusstsein Seminare

Selbstbewusstsein Chef

Selbstbewusstsein gegen Mobbing

nein sagen können

Meine Stärken finden

Selbstfindungstraining

Angst beim Sprechen vor einer Gruppe

Überzeugend und attraktiv wirken

Nervosität loswerden

zittrige Stimme und feuchte Hände

entspannt vor Kollegen sprechen

unangenehme Telefonate sofort erledigen

wie wird man selbstbewusst

Reklamieren ohne sich zu schämen

Meine Traumfrau ansprechen

Selbstbewusstsein sofort steigern

Hemmungen abbauen

Coaching Selbstbewusstsein

strahlenden Persönlichkeit

Ängste abbauen

Selbstbestimmtes Leben führen

gesundes Selbstbewusstsein

Selbstsicheres Auftreten

Forderungen stellen

Wünsche äußern und durchsetzen

Nein sagen

Komplimente annehmen

Mit Kritik umgehen

Sich Fehler erlauben

Kontakte knüpfen

seine Meinung sagen

schüchtern und gehemmt?

Angst vor Ablehnung

Angst zu versagen

Sich annehmen lernen

mehr Selbstachtung

Positives Selbstbild

selbstsicher auftreten

selbstbewusst denken

selbstbewusste Persönlichkeit

Minderwertigkeitsgefühle abbauen

den Rücken stärken

mehr Selbstliebe

schlecht von sich denken

starke Minderwertigkeitsgefühle

Angstgefühle

keine Entscheidungen treffen

minderwertig fühlen

Unsicherheit

Kontaktangst

keine Entscheidung treffen können

Angst vor dem Erröten

Erythrophobie

Freude erleben

Aufregung

Scham

Wut

Angst

peinlich sein

sich blamieren

Angst sich lächerlich zu machen

selbstbewusste Körperhaltung

Angst, rot zu werden

fehlende Fähigkeiten

Perfektion aufgeben

Komplimente annehmen

fehlendes selbstbewusstsein

fehlendes selbstvertrauen

fehlendes selbstwertgefühl

geringes selbstbewusstsein

geringes selbstvertrauen

geringes selbstwertgefühl

gesundes selbstbewusstsein

gesundes selbstvertrauen

ich habe kein selbstbewusstsein

mangel an selbstbewusstsein

mangelndes selbstbewusstsein

mangelndes selbstbewußtsein

mangelndes selbstvertrauen

mangelndes selbstwertgefühl

mehr selbstbewusstsein

mehr selbstbewußtsein

mehr selbstsicherheit

mehr selbstvertrauen

mehr selbstvertrauen gewinnen

mehr selbstwertgefühl

selbst vertrauen

selbstachtung

selbstbewusst

selbstbewusst auftreten

selbstbewusst stärken

selbstbewusste

selbstbewusste körperhaltung

selbstbewusste körpersprache

selbstbewusster

selbstbewusster auftreten

selbstbewusster werden

selbstbewusstsein

selbstvertrauen

selbstbewusstsein

selbstwertgefühl

selbstbewusstsein staerken

selbstbewusstsein steigern

selbstbewusstsein stärken

selbstbewusstsein stärken

selbstbewusstsein trainieren

selbstbewusstsein training

selbstbewusstsein verbessern

selbstbewusstseinstraining

selbstbewustsein

selbstbewustsein stärken

selbstbewußt

selbstbewußt auftreten

selbstbewußtsein

selbstbewußtsein lernen

selbstbewußtsein steigern

selbstbewußtsein stärken

selbstbewußtseinstraining

selbstsicher auftreten

selbstsicher werden

selbstvertrauen verbessern

starkes selbstbewusstsein

wenig selbstbewusstsein

wenig selbstvertrauen

wie stärkt man sein selbstbewusstsein

wie werde ich selbstbewusst

wie werde ich selbstbewusster

wie werde ich selbstsicher

wie werde ich selbstsicherer

 

» zur Nexus-Startseite